Wir nutzen Cookies zu unterschiedlichen Zwecken, unter anderem zur Analyse und für personalisierte Marketing-Mitteilungen. Mit einem Klick auf „Annehmen", stimmen Sie deren Verwendung zu.
Schwarzes Kreuz zum Wegblicken des Pop-Ups.

heynannyly Newsletter

Yaaay, das hat geklappt!
Bitte bestätige, dass Du die richtige E-Mailadresse eingetragen hast und E-Mails von uns erhalten möchtest.

Klicke dazu auf den Link in der E-Mail, die gerade in Dein Postfach geflattert ist. Danke!
Ups! Etwas ist schief gelaufen.

Werde Nanny (m/w/d) bei uns

Babysitting und Hausaufgabenbetreuung - Du bestimmst Deinen Preis und Deine Zeit

Wie Du bei heynannyly als Nanny arbeiten kannst

Blauer Pfeil rechts Icon

Option 1: Bis 450€ Verdienst monatlich - Minijob Basis

Hierbei melden die Eltern dich an. Du bist auf 450€ im Monat begrenzt.
Blauer Pfeil rechts Icon

Option 2: Lust mehr als 450€ zu verdienen? - Ganz einfach mit dem Gewerbeschein

Wenn du als Kinderbetreuer selbstständig arbeiten willst, gerne mehr als 450€ im Monat verdienen willst und entscheiden möchtest wo, wann und zu welchem Preis Du als Kinderbetreuer tätig sein möchtest, benötigst Du einen Gewerbeschein.

Diesen kannst Du ganz easy, ohne großen Aufwand noch am selben Tag bei deiner zuständigen Behörde anfragen.

Schritt 1
Lade Dir das Formular für den Gewerbeschein herunter und fülle es aus. Du weißt noch nicht, wie es geht? Lege dir am besten das Musterbeispiel von uns zum Vergleichen hin.  
Schritt 2
Du kannst ganz einfach, den Antrag per Post oder E-Mail (zusammen mit einer Kopie Deines Ausweises) and Deine zuständige Behörde schicken, und erhältst eine Zweitschrift in der Regel innerhalb einer Woche per Post.

Du kannst Dir auch einen persönlichen Termin über die Behörde buchen, dann erhältst Du eine Zweitschrift sofort. (Terminvereinbarung München: Termine Gewerbeamt (muenchen.de))
Warum brauche ich einen Gewerbeschein?

Kinderbetreuer, die bei heynannyly registriert sind, arbeiten selbstständig und werden von heynannyly nicht angestellt. Heynannyly fungiert als Vermittler zwischen Kinderbetreuer sowie Kunden und bietet Ihnen Zugang zu einem großen Kundenstamm. Zudem können Sie eigenständig planen, wann, wo sowie zu welchem Preis Sie tätig sein möchten - und bleiben flexibel.

Was muss ich zum Termin beim Gewerbeamt / Ordnungsamt mitbringen?

Fülle das leere Formular zur Gewerbeanmeldung aus und kopiere deinen Personalausweis. Bringe beides zu deinem Termin mit. Bei ausländischen Staatsangehörigen (ausgenommen EU-Länder): gültige Aufenthaltserlaubnis zur Ausübung einer selbständigen Erwerbstätigkeit in Kopie

Was mache ich, nachdem ich meinen Gewerbeschein erhalten habe?

Sobald Du deinen Gewerbeschein erhalten hast, kannst du in deinem Profil Gewerbeschein angeben was in Deinem öffentlichen Profil auch Deinen potenziellen Kunden angezeigt wird. Melde Dich hier an.

Wie bekomme ich eine Krankversicherung, wenn ich noch keine aus meinem Hauptjob habe?

In Deutschland besteht eine allgemeine Krankenversicherungspflicht. Das bedeutet, dass jede Person, die in Deutschland lebt, in einer gesetzlichen oder privaten Krankenkasse versichert sein muss.

Wer bereits in Deutschland gesetzlich krankenversichert ist und erst seit kurzem selbstständig ist, zahlt möglicherweise zu hohe Beiträge (Beiträge in der gesetzlichen Krankenversicherung richten sich nach dem Einkommen). Eventuell ist eine günstigere Einstufung möglich bzw. eine private Versicherung zu empfehlen.

Was muss ich bei der Steuer beachten?

Wenn Du im Jahr der Gründung voraussichtlich einen Gesamtumsatz von nicht mehr als 22.000 Euro erwirtschaftest, kannst Du die umsatzsteuerliche Kleinunternehmerregelung beantragen. Hierzu gib einfach bei dem Formular, was Dir das Finanzamt zuschickt, die Kleinunternehmerregelung an und einen Umsatz bis maximal 22.000 Euro. Hierzu musst Du dann nur bis zum 31.03 des Folgejahres deine Steuererklärung einreichen mit einer Einnahmen-Überschuss-Rechnung (EÜR).

Dies geht superschnell innerhalbt weniger Stunden mit dem WISO Steuer ✔️ Steuererklärung online mit dem Testsieger (buhl.de). Alle Belege findest Du in Deinem Account unter Rechnungen. Wenn Dein vorangegangener Jahresumsatz mehr als EUR 22.000 beträgt oder darunter liegt, aber der Umsatz für das laufende Jahr EUR 50.000 voraussichtlich übersteigt, musst Du die Umsatzsteuer anmelden (volle Umsatzsteuerpflicht).

Deine Vorteile, wenn Du bei uns Nanny wirst:

Nannys sind bei uns alle liebevollen Menschen, die gerne Zeit mit Kids verbringen und sich das fair bezahlen lassen. Nach Deiner Registrierung in der heynannyly-App warten folgenden Vorteile und Benefits auf Dich:
1.  Kostenlose Nutzung bei vollem Service
2.  Geschützter Raum
3.   Mit Gewerbeschein kannst du Vollzeit als Nanny tätig sein
4.   Haftpflichtversicherung für Deinen heynannyly-Einsatz  
5.  Flexible Arbeitszeiten. Arbeite wann uns wie es in Dein Leben passt
6.   Du bestimmst Deinen Stundenlohn* (siehe hier)
*siehe Unsere Preise

Häufige Buchungen und eine gute Bewertung lohnen sich für Dich! Auch ein gepflegtes Profil mit einem kenntlich gemachten erweiterten Führungszeugnis sind ein Plus für alle suchenden Moms & Dads und wirken sich auf das Ranking bei den Suchergebnissen aus.

Und so funktioniert es:

1. Registrieren

Du kannst Dich mobil oder am Desktop registrieren:

- Bitte halte Deinen Personalausweis für den ID-Check bereit
- Wenn Du noch kein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis hast, kannst Du dieses hier beantragen (https://www.fuehrungszeugnis.bund.de) und nachträglich noch einreichen. In Deinem Profil wird das entsprechend gekennzeichnet.
- In einem kurzen 10-minütigen Videointerview möchten wir Deine angegebenen Daten und Sprachkenntnisse checken und Dich kennenlernen.

> Dann bist Du in unserem Netzwerk! ;)

2. Profil erstellen

Erstelle ein Profil und lade ein kurzes Handy-Video von Dir hoch. So können Moms/Dads und auch die Kids Dich kennenlernen.

Du entscheidest im Profil auch über die Höhe Deines Stundenlohns (Mindestens 12€). Achtung: Wenn Du Dich innerhalb des gleichen Tages kurzfristig buchen lässt, bekommst Du 5€/ Stunde Expressbonus. Natürlich entscheidest Du auch selber, ob Du lieber mit einem Gewerbeschein arbeitest oder Dich von den Eltern auf Minijob-Basis (450€) anmelden lassen möchtest.

3. Loslegen

Zurücklehnen – gefunden & gebucht werden – Geld verdienen mit dem besten & wertvollsten Job der Welt!

Wir freuen uns auf Dich als Teil des heynannyly-Teams
Jetzt anmelden

Tipps für Euren Start bei heynannyly

Auf unserem YouTube Kanal findest Du hilfreiche Videos rund um das Thema "Nanny werden" bei heynannyly.

Schau doch gern mal vorbei.
YouTube Logo