Wir nutzen Cookies zu unterschiedlichen Zwecken, unter anderem zur Analyse und für personalisierte Marketing-Mitteilungen. Mit einem Klick auf „Annehmen", stimmen Sie deren Verwendung zu.

Betreuungsmöglichkeiten für berufstätige Eltern | Unternehmen Kinderbetreuung

Unternehmen & Kinder-betreuung:

Wie passt das zusammen?

Das (unfreiwillige) Home-Office hat uns alle während der letzten Jahre auf die Probe gestellt. Wenn Du dann noch ein Kind zu Hause hast, werden Deine Multitasking-Skills auf eine harte Probe gestellt. Doch wie schaffst Du es, trotzdem in Ruhe zu arbeiten? Mit einer Unternehmen-Betreuung für Deine Kinder. Jetzt stell Dir vor, Dein Arbeitgeber unterstützt Dich hierbei. Klingt zu einfach, um wahr zu sein? Ganz im Gegenteil. Mit betrieblicher Kinderbetreuung punkten auch Unternehmen. Unternehmen-Kinderbetreuung ist also nicht nur ein Vorteil für Dich, sondern auch ein Nutzen für Unternehmen.

Wie kannst Du Dein volles Potenzial ausschöpfen? Durch Unternehmen-Kinderbetreuung!

Berufstätige Eltern wissen, dass es gar nicht so einfach ist, Job und Familie unter einen Hut zu bekommen. Ihr macht euch Sorgen, ob und wie die Kinder zu Hause beschäftigt sind. Es ist unklar, wer morgen Deine Kinder beaufsichtigt, da der andere Elternteil Verpflichtungen hat. Im Voraus planen, scheint unmöglich. Unter diesen negativen Gedanken leidet letztlich auch die Arbeitsleistung. Du bist nur halbherzig zu Hause, im Geschehen und im Job dabei. Es ist frustrierend, nicht Dein volles Potenzial ausschöpfen zu können.

Viele Arbeitgeber bieten bereits interne Kinderbetreuung an, nicht alle haben dazu jedoch die (finanziellen) Mittel. Doch es gibt auch die Möglichkeit der externen Kinderbetreuung. Diese hilft bei der Vermittlung zwischen Eltern und Nannys. Sie stellt sicher, dass deine Kinder während deiner Arbeitszeit versorgt sind. Hier unterstützt heynannyly. Wir sind eine Kinderbetreuungsplattform und stellen sicher, dass Du die passende Nanny für Dich und Deine Kids findest.
Unternehmen Kinderbetreuung

Individuelle Kinderbetreuung in Unternehmen

Bei individueller Unternehmen-Kinderbetreuung geht es nicht nur um die Zeit, in der du auf der Arbeit bist und deine Kinder nach der Schule jemanden zum Spielen und zum Beaufsichtigen benötigen. Es geht auch darum, qualifizierte Hausaufgabenbetreuung anzubieten. So können Deine Kids bei ihrer Weiterentwicklung gefördert werden.

Die vom Unternehmen angebotene Kinderbetreuung sorgt aber auch dafür, dass Dein Kind während den Ferien ganztags beschäftigt und umsorgt ist. Auch wenn mal ein Termin ansteht, etwa das Sporttraining Deiner Tochter, sorgt die Kinderbetreuung Deines Unternehmens dafür, dass sie sicher und pünktlich beim Training erscheint oder von dort wieder abgeholt wird.

Gründe für eine flexible Kinderbetreuung

Doch wieso sollten Unternehmen eine flexible Kinderbetreuung anbieten? Fehlzeiten können so vermieden werden und so wird auch die Arbeitsleistung vorangetrieben. Wenn Dein Kind krank ist, kannst Du nicht zur Arbeit gehen. Wenn die reguläre Tagesbetreuung ausfällt, kannst Du nicht zur Arbeit gehen. Und wenn der Unterricht in der Schule ausfällt, kannst Du auch nicht zur Arbeit gehen. Um diese Fehlzeiten zu vermeiden, ist es sinnvoll, dass Unternehmen Kinderbetreuung unterstützen. Auch für kurzfristige Betreuungsausfälle bietet heynannyly eine Lösung. Spontane Kinderbetreuung ist eine Herausforderung, bei der es gilt, individuell zu handeln.
Unternehmen Kinderbetreuung

Unternehmen-Kinderbetreuung nach der Schwangerschaft

Nach einer Schwangerschaft kann es zudem passieren, dass Arbeitnehmer nicht so schnell in den regulären Arbeitsalltag zurückkommen können. Das hat oft den Grund, dass Eltern nicht einfach so zu jeder Zeit einen Platz in der Kita bekommen. In der Hinsicht ist es sinnvoll, die Mitarbeitenden bei der Kinderbetreuung zu helfen. Auch wenn Mitarbeitende früher aus der Elternzeit zurückkehren möchten als geplant, hilft die Kinderbetreuung im Unternehmen dabei, ihnen diesen Schritt zu ermöglichen.

Unternehmen-Kinderbetreuung als Erfolgsfaktor für die Familie

Unternehmen, die ihren Mitarbeitenden insbesondere flexible Arbeitszeiten bieten, gelten auch als familienfreundliche Arbeitgeber, welche den Erfolgsfaktor Familie einbeziehen. So stellen Unternehmen die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sicher. Mitarbeitende können sich selbst ihre Arbeitszeiten einteilen und so die bestmögliche Lösung für ihren Familienalltag zu Hause finden. Mithilfe flexibler Arbeitszeit wird die Work-Life-Balance gefördert und es hilft berufstätigen Eltern, sich besser zu organisieren.

Was viele Unternehmen nicht bedenken ist, dass Kinderbetreuung zu einer familienorientierten Unternehmenskultur beiträgt. Das hilft nicht nur im Kampf gegen eine Mitarbeiterfluktuation, sondern trägt auch zur Gewinnung neuer und qualifizierter Mitarbeitenden bei. Berufstätige Eltern wissen es zu schätzen, wenn sich ihr Arbeitgeber um die Betreuung ihrer Kinder kümmert. Dies steigert die Motivation der Mitarbeitenden.

Motivierte Mitarbeiter mithilfe flexibler Arbeitszeiten und Unternehmen-Kinderbetreuung

Zusammenfassend ist zu sagen, dass die Unternehmen-Kinderbetreuung eine Win-win-Situation ist. Ob diese in Form von interner oder externer Betreuung stattfindet, liegt an der Größe und an den finanziellen Mitteln der Unternehmen. Ihre Mitarbeitenden bei der Kinderbetreuung zu unterstützen, hat viele Vorteile. Die Mitarbeitenden können effizienter und motivierter arbeiten, wenn für die Betreuung ihrer Kinder gesorgt ist. Unternehmen, die ihre Beschäftigten entlasten, sorgen auch durch flexible Arbeitszeiten für ein entspanntes Arbeitsklima.

Durch externe Unternehmen-Kinderbetreuung unterstützen Arbeitgeber deinen Familienalltag und die Betreuung deiner Kinder wird durch unsere qualifizierten Nannys gewährleistet.